Appmusik auf dem Sommerkonzert des Ehlers-Gymnasiums

Matthias Krebs | 22. Juni 2014

Aufregung pur! Wie gelingt die Aufführung der Songs, die in den letzten Monaten in der Appmusik-AG am Ehlers-Gymnasium entstandenen sind, auf der Bühne vor Publikum? Am Donnerstag (19. Juni) war es so weit: In der historischen Aula spielten die sieben Schüler_innen von app2music unter der Leitung von Marc Godau im Rahmen des Sommerkonzertes zwei Eigenkompositionen und zwei Cover-Songs allein auf Smartphones und Tablets mit Musikapps.

Die Aufführung gelang und die Interpretationen mit dem digitalen Instrumentarium überzeugte das Publikum.

Dieser Artikel soll einen ersten Eindruck von mir (Matthias Krebs) als Gast bei dieser Veranstaltung liefern. Wie diese Aufführung zustande gekommen ist, und wie die Musikstücke in der Appmusik-AG entwickelt wurden, wurde in einigen Artikeln auf diesem Blog dokumentiert (siehe hier).

app2music_konzert_ehlers_01

Auf dem Sommerkonzert des Hermann-Ehlers-Gymnasiums spielten die app2music-AG vier Songs allein mit Apps vor großem Publikum.

Das Programm des Sommerkonzertes war sehr umfangreich und vielfältig: Die frisch gegründete ‚Holz & Blech‘-AG feierte ihren ersten Auftritt und auch die Streich-Ensemble-AG, die Gitarren-AG, der Wahlpflichtkurs Musik sowie einzelne Solisten standen auf der Bühne. Das 90 minütige Programm beinhaltete insgesamt 14 Beiträge, die wie im Fluge vergingen und Klassiker sowie aktuelle Popsongs in beeindruckenden Interpretationen zu Gehör brachten.

app2music_konzert_ehlers_03

Anspannung und Zuversicht standen gleichermaßen in den Gesichtern: Geht alles gut und was sagen die Mitschüler_innen zu unserer Musik?

Der Auftritt unserer Tablet-Band kam ganz am Schluss des Programms. Sie spielte zuerst zwei Kompositionen, die gemeinsam in der AG während der letzten Monate komponiert wurden, und dann eine Coverversion von „Lights“ (Ellie Goulding) gesungen von GG. Den krönenden Abschluss bildete schließlich der Song „Beneath Your Beautiful“, den die Band gemeinsam mit dem Schulchor (Leitung: Frau Ahrens) aufführte.

app2music_konzert_ehlers_02

Im Rampenlicht.

Der Applaus und das Feedback nach dem Konzert bezeugten die gelungene Aufführung. Auch gab es direkt danach eine ganze Reihe an Interessensbekundungen von Schüler_innen, die gern in Zukunft bei der Appmusik-AG mitmachen wollen. Auch blieb noch ein wenig Zeit, um mit den Eltern der AG-Kids ins Gespräch zu kommen und mit ihnen einmal über die letzten Wochen zu reflektieren. Wir freuen uns sehr über das Sommerkonzert und sind stolz auf unsere App-Band. 🙂

Weitere Konzertbeiträge gespielt mit Musikapps

In den kommenden Wochen wird es auch an den zwei Grundschulen Konzerte geben:

 

Matthias Krebs ist Appmusiker, Diplom-Musik- und Medienpädagoge und wissenschaftlich tätig. Matthias Krebs ist Gründer und Leiter des Smartphone-Orchesters DigiEnsemble Berlin und beschäftigt sich im Rahmen seiner Promotion mit der Aneignung digitaler Musikinstrumente. Weitere Forschungsschwerpunkte betreffen: Digitale Medien in Lehre und Forschung, Kommunikation im Social Web, Netzkunst, digitale Musikinstrumente und Musiker-Selbstvermarktung. Er arbeitet und wirkt an der Universität der Künste Berlin als wissenschaftlicher Mitarbeiter, ist als Lehrbeauftragter an mehreren deutschen Musikhochschulen tätig und leitet regelmäßig Appmusik-Workshops.


Kommentar verfassen