Songwriting mit GarageBand

Mika Leopold | 29. November 2015

Was bisher geschah…

Die Vorbereitungen der app2music AG an der Adolf-Glassbrenner Grundschule für das Konzert im Januar laufen auf Hochtouren. Jedoch war der Oktober erstmal davon geprägt, dass sich alle wieder mit neuen Ideen finden und selbst frei arbeiten http://app2music.de/endlich-sind-die-ferien-vorbei/. So sind viele neue Ideen und Experimente entstanden. Ausserdem konnten sich die Kinder selbstständig intensiv mit den iPads und neuen Programmen auseinandersetzen.

Mit großen Schritten voran

Im November sind die Ideen dann so konkret geworden, dass bei Allen der Wunsch entstand, diese erst einmal festzuhalten, um sie dann gezielt weiter zu entwickeln.

Dafür haben wir dann die App GarageBand benutzt, welche die Möglichkeit besitzt, mit einfachen Mitteln andere Instrumente aufzunehmen, zu bearbeiten, Arrangements zu entwickeln und musikalische Skizze zu entwickeln.

Dies führte in der AG zu einer erstaunlichen Entwicklung, da so konkrete und eindeutige Ergebnisse entstanden. Mitte November sind wieder Alle zusammen gekommen , haben sich gegenseitig ihre musikalischen Skizzen vorspielten und die dazu geschriebenen Texte vorgesungen. Für die Kinder war gut vorstellbar, was die Ideen der Anderen sind und welche Songs daraus entstehen könnten.

So konnte gemeinsam entschieden werden, was gut ist und für einen gemeinsamen Song genutzt werden kann.

Und so geht’s weiter…

Nach dieser schnellen Phase ist die Komposition nun abgeschlossen und es geht an das konkrete Ausarbeiten des Songs in gemeinsamen Proben. Die genutzen Instrumente, was und wie gespielt wird, sowie der Gesang werden nun in den verbleibenden wenigen Terminen im Dezember und Januar genutzt.

Die Zeit drängt, denn Mitte Januar wird es wieder ein grosses Abschlusskonzert geben. Dieses Mal an einem neuen Ort in einer professionellen Clubatmosphäre.

… spielt und unterrichtet Schlagzeug von Pop bis Jazz. Darüber hinaus komponiert und produziert Mika elektronische Musik. Auf seinem eigenen Youtube Kanal teilt Mika außerdem Wissen über das Schlagzeugspielen und die Musikproduktion mit der ganzen Welt. Seine derzeitigen Lieblingsapps auf dem iPad sind Patterning und Lemur und zMors.


Kommentar verfassen